ga('set', 'anonymizeIp', true); Winterzauber in Paris | welovebooks

Meine Meinung

 

Nach einer schweren Enttäuschung in der Liebe kehrt Ava ihr den Rücken zu. Tief getroffen stimmt sie dem Vorschlag ihrer Freundin zu, mit ihr zusammen nach Paris zu reisen, um sich etwas abzulenken. Ob sie in der Stadt der Liebe finden wird, wonach sie tief im Inneren sucht?

 

Ebenfalls vom Leben gezeichnet ist der junge Fotograf Julien. Nach außen hin abgeklärt und in sich gekehrt, im Inneren hoffnungslos, trifft er auf die junge Ava und schon bald beginnt der Zauber von Paris. Es scheint wohl eine Regel zu sein, dass Weihnachtsbücher die volle Ladung Emotionen und kleine Weihnachtswunder enthalten. So auch in dem neusten Werk von Mandy Baggot. Ihre Protagonisten sind unterschiedlich einnehmend geraten. Die Hauptprotagonistin Ava war mir mit ihrer freien Art gleich sympathisch. Ihrer Freundin Debs hingegen konnte ich irgendwie nichts abgewinnen. Aber das bei manchen Büchern ebenso und sagt nichts über die Geschichte aus. Diese ist nämlich wirklich sehr rührend geschrieben. Mit den vielen detailreichen Beschreibungen der schönen Stadt kann man die Ausflüge von Ava und Julien genau vor sich sehen. Vollgepackt mit emotionalen Lebensweisheiten und einem etwas anderen Blick auf das Leben, ist dieses Buch genau das richtige für die kalten Adventtage.

Fazit

Eine Geschichte über zwei Menschen, die die Hoffnung auf die Zukunft nicht aufgeben und sie schließlich beieinander finden.

Das Buch

 

Titel: Winterzauber in Paris

Autor: Mandy Baggot

Verlag: Goldmann

Seitenzahl: 480

Format: Taschenbuch

ISBN: 978-3-442-48706-6

Preis: 10.00 €

Von Larena

 

Vielen Dank an Goldmann für das Rezensionsexemplar! 
Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Goldmann und enthält Werbung für Winterzauber in Paris von Mandy Baggot.

Bildquelle: © Goldmann | www.goldmann-verlag.de |2017

 2019 WeLoveBooks

Bahnhofstraße 9 1/2
84364 Bad Birnbach

service@welobo.com

Presse

Allgemein

WeLoveBooks Literaturplattform

Bei postalischen Angelegenheiten bitte immer erst den Ansprechpartner benachrichtigen!