ga('set', 'anonymizeIp', true); Todesreigen | welovebooks

Meine Meinung

 

Andreas Gruber kann es einfach – er hat es so zahlreich gezeigt: Bei »Racheherbst«, »Todesmärchen«, »Todesfrist« - all diese Bücher, und freilich noch mehr, haben mich vollkommen überzeugt, und selbst die Dicke hat mich bei seinem neuen Thriller »Todesreigen« nicht abgeschreckt: Der fulminante neue Roman von Thriller-Kring Andreas Gruber!

 

Zuallererst war ich sehr froh, dass das beste Ermittlerduo, bestehend aus Sabine Nemez und Maarten S. Sneijder (bitte das S. nicht vergessen!), wieder zurück ist. Doch leider ist Maarten suspendiert, und Sabine muss, zusammen mit Tina, alleine einen Mord einer Kollegin aufdecken, denn die Kollegen sterben zurzeit irgendwie wie die Fliegen. Gruber hat Neugier geweckt, hat neugierig gemacht, was da los ist, und dieser sehr dramatische Selbstmord im Prolog hat bereits am Anfang gepackt und überzeugt! Über die kompletten 570 Seiten hält Gruber die Spannung, hat einen raffiniert konstruierten Thriller auf den Markt gebracht; Gruber ist wie ein Gütesiegel, wenn man ein neues Buch von ihm in der Hand hält, weiß man, hinter der Hülle befindet sich eine Explosion, ein Feuerwerk, ein Katz-und-Maus-Spiel, und ein Ermittlerduo, welches mich immer wieder zum Lachen bringt.

  Über die Charaktere brauchen wir nicht mehr reden: Toll, authentisch, schlagfertig, gewiefte Dialoge – großes Lob an Gruber für diese faszinierenden Figuren! Die Fülle der handelnden Personen ist keineswegs zu viel – man sollte nur aufpassen, dass man die Verbindungen versteht und diese sich auch fortwährend merken kann, denn es wird verstrickt und geht sehr tief in die Vergangenheit der Figuren!

  Die Handlung im Zusammenhang mit der Spannung war grandios! Jedes Kapitel barg authentische und sehr interessante Ermittlungsarbeit, jedes Kapitel war ein weiterer Schritt in die Ungewissheit – wir hatten sogar kaum Zeit für Privates oder Sentimentales, so verrückt ging es zu! Andreas Gruber hat fantastische Spannungselemente miteingebaut, tolle Plot-Twists und Cliffhanger - »Todesreigen« war mal wieder eine großartige Kombination aus tollen Charakteren, Spannung, Logik und Witz. Auf Andreas Gruber ist halt einfach Verlass!

Fazit

 

Was soll man noch großartig sagen? Jedes Buch von Andreas Gruber begeistert mich, und »Todesreigen« war wiedermal eine fantastische, sehr spannende und intelligente Lektüre! Bravo, Herr Gruber!

Das Buch

 

Titel: Todesreigen

Autor: Andreas Gruber

Verlag: Goldmann

Seitenzahl: 570

Format: Taschenbuch

ISBN: 978-3-442-48313-6

Preis: 9.99

Von Daniel

Vielen Dank an Goldmann für das Rezensionsexemplar!

www.goldmann-verlag.de

 2019 WeLoveBooks

Bahnhofstraße 9 1/2
84364 Bad Birnbach

service@welobo.com

Presse

Allgemein

WeLoveBooks Literaturplattform

Bei postalischen Angelegenheiten bitte immer erst den Ansprechpartner benachrichtigen!