ga('set', 'anonymizeIp', true); Sex und Lügen | welovebooks

Das Buch

Titel: Sex und Lügen

Autor: Leïla Slimani

Verlag: btb

Format: Klappenbroschur

Seiten: 201

ISBN: 978-3-442-71681-4

Preis: 12,00 €

Dieser Beitrag  enthält Werbung für "Sex und Lügen" von Leïla Slimani und entstand in Zusammenarbeit mit dem btb Verlag

Meine Meinung

 

Wo liegen die Grenzen einer Kultur, die vorgibt modern und angepasst zu sein? Leïla Slimani zeigt auf 201 Seiten, wo diese Grenzen liegen und spricht offen von einem bedrückenden Bild, in dem sich so viele marokkanische Frauen noch immer sehen müssen. Eingriffe in die Privatsphäre, in die freie Entscheidung von jungen Frauen, öffentliche Bloßstellung. Das und vieles mehr schildern mutige Frauen der Autorin mit der Aussage: Sie alle sind etwas wert und müssen ernst genommen werden.

In Sex und Lügen sprechen verschiedene Frauen ganz offen über das Thema Sex in ihrer Kultur. Offiziell gehört es sich, alles in geordneten Bahnen verlaufen zu lassen: Man heiratet und schläft dann mit seinem Mann. Doch diese Ansicht ist nicht erst seit 2019 veraltet. Regeln wie diese sind Eingriffe in die eigene Entscheidungsfreiheit. Doch haben die Frauen wirklich eine Wahl? Denn in ihrem Land wird man diskreditiert, verliert als Frau seinen Wert, wenn man es wagt anders, nach seinen eigenen Regeln zu leben und es macht mich wütend das schreiben zu müssen. Die Geschichten der Frauen, die Leïla Slimani interviewt hat, beinhalten schockierende Geschichten über verzweifelte Frauen jeden Alters die einfach nur auf der Suche nach Freiheit und Anerkennung sind. Sie wollen ihr Leben so leben, wie sie sich damit wohl fühlen, doch ihr Geschlecht verbietet es ihnen seit ihrer Geburt diese Art von Selbstbestimmung zu leben. Dabei basiert das ganze Konstrukt auf einzig und allein einer einzigen Wahrheit: Politik unter dem Deckmantel der Religion. Wer gläubig ist, hat sich zu fügen, entscheidet nicht für sich selbst und wird so genug unterdrückt, um der Regierung den gewünschten Spielraum zu geben. Wir wissen, dass das ein brisantes Thema ist und dennoch unterstützen wir Frau Slimani dabei, den Frauen, mit denen sie sprach, Gehör zu verschaffen.

Fazit

 

Echt, berührend und zur selben Zeit unglaublich. Sex und Lügen öffnet dem Leser die Augen für Dinge, die er bisher wohlmöglich nie als Problem angesehen hat, von denen er vielleicht nicht einmal wusste. Brisant und ehrlich. 

Bildquelle: © btb| btb-verlag.de |2019

 2019 WeLoveBooks

Bahnhofstraße 9 1/2
84364 Bad Birnbach

service@welobo.com

Presse

Allgemein

WeLoveBooks Literaturplattform

Bei postalischen Angelegenheiten bitte immer erst den Ansprechpartner benachrichtigen!