ga('set', 'anonymizeIp', true); Leinsee | welovebooks

Meine Meinung

Anne Reinecke hat mich mit ihrem Roman „Leinsee“ mehr als begeistert! Eine wilde Geschichte über einen Mann, der erst einen geliebten Menschen verliert und dann das Erbe dessen übernimmt. Ein facettenreicher und sehr unterhaltsamer Roman!

 

Gleich zu Beginn war ich von Anne Reinecke überzeugt, denn ihr Schreibstil sorgte für ein abwechslungsreiches und sehr flüssiges Programm. Anne Reinecke kann schreiben, und das sehr gut! Flüssige Übergänge, ein perfekt gefundenes Mittelmaß zwischen parataktischen und hypotaktischen Satzgefügen, eine Rahmenhandlung, die sehr intelligent durchdacht ist und Charaktere, die sehr authentisch und klug konstruiert sind. Karl, unser Held, ist der Sohn von bekannten Künstlern, die ständig durch die Medien gingen. Karls Vater hat sich das Leben genommen, und seine Mutter ist erkrankt. Karl konnte nie die Liebe von Eltern empfinden – von den Leiblichen. Somit, als er zum „Leinsee“ gerufen wird – der Wohnsitz der Eltern und sein Geburtsort – wusste er nicht, wie er mit seiner noch lebenden Mutter umgehen soll. Welche Aufmerksamkeit soll er ihr schenken? Wie soll er sie behandeln? Und die größere Frage: Was wird aus ihr und ihrem Erbe? Recht schnell erfährt Karl die Antwort, und hin- und hergerissen von Liebe, Freunden und dem Leinsee muss er einen innerlichen Kampf bestehen, den er nur mithilfe von Seelenverwandten bezwingen kann – Tanja! Ach, die liebe Tanja – die Autorin hat mit Tanja einen so einzigartigen Charakter geschaffen, sodass ich sogar behaupten möchte, Tanja wäre unsere Heldin im Roman. Denn Tanja ist das Standbeil von Karl. Tanja vernichtet den innerlichen Tornado und das Gefühlschaos von Karl, und Tanja bringt ihn zurück zum Leinsee – mehr oder weniger passiv, denn die Liebe verbindet die beiden, und diese Komposition ist mehr als beeindruckend! „Leinsee“ konnte mich sprachlich wie auch bildlich komplett begeistern! Ein unterhaltsamer und sehr faszinierender Roman über eine Familie, deren Ruhm die Liebe zu einem Kind zerstört hat und dieses bereits erwachsene Kind die Liebe neu finden musste.

Fazit

Ein großartiger Roman mit toller Atmosphäre und ebenso tollen Charakteren. Ein raffinierter und intelligenter Plot mit unterhaltsamen Details und schönen Wendungen. Sehr empfehlenswert!

Das Buch

 

Titel: Leinsee

Autor: Anne Reinecke

Verlag: Diogenes

Seitenzahl: 368

Format: Hardcover

ISBN: 978-3-257-07014-9 

Preis: 24.00 €

Von Daniel

Vielen Dank an Diogenes für das Rezensionsexemplar!

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Diogenes und enthält Werbung für "Leinsee" von Anne Reinecke.

Bildquelle: © Diogenes | www.diogenes.ch|2018

 2019 WeLoveBooks

Bahnhofstraße 9 1/2
84364 Bad Birnbach

service@welobo.com

Presse

Allgemein

WeLoveBooks Literaturplattform

Bei postalischen Angelegenheiten bitte immer erst den Ansprechpartner benachrichtigen!