ga('set', 'anonymizeIp', true); Kinder der Sterne | welovebooks

Meine Meinung

 

Nach »Sieben Schlüssel« und »Das Erbe der Rebellen« kommt nun endlich der abschließende Band von Rayon Lasair, »Kinder der Sterne« - das Finale eines Epos, welches mich gut unterhalten konnte – und das bei allen drei Bänden!

 

Ehrlich gesagt hatte ich Angst dass ich vieles aus den vorherigen Bänden vergessen habe – Namen, Orte, Geschehnisse, Wendungen, an die ich vielleicht nicht mehr gedacht habe oder an die ich mich nicht mehr erinnere. Doch tatsächlich tat ich mich beim Einstieg des dritten Bandes leichter als gedacht – im dritten Teil nun fügen sich alle verstreuten Puzzleteile zu einem stimmigen Gesamtbild zusammen – Emotionen, Trauer, Gefühle und vor allem spannungsgeladene Magie und ein Finale, welches mich richtig packen konnte. Die Autorin hat einen würdevollen Abschluss ihrer Reihe gefunden - »Kinder der Sterne« also ist ein wirklich toller letzter Teil!

 

Rayon Lasairs Reihe hat mir insgesamt immer gut gefallen. Jeder Teil der Trilogie war auf seine Art und Weise einzigartig, mit Tiefgang, authentischen Charakteren und einem flüssigen Schreibstil, der immer für Neues offen war und mich immer wieder überraschen konnte. Das Lesen auf dem Ebook-Reader war zudem auch immer kinderleicht – große Schrift, positive Typografie.

Fazit

 

Abschließend darf ich sagen, dass mir »Kinder der Sterne«, wie die vorherigen Teile auch, sehr gut gefallen hat. Tolle Charaktere, eine einzigartige Stimmung und ein sehr guter Schreibstil prägen den dritten Teil, vor allem aber auch die komplette Reihe. Auf jeden Fall empfehlenswert, eine Autorin, die sich sehen lassen kann!

Das Buch

 

Titel: Kinder der Sterne

Autor: Rayon Lasair

Seitenzahl: 351

Format: Ebook

Verlag: Independently Published

ISBN: 978-1792714443 (Taschenbuch)

Preis: 2.99 €

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Rayon Lasair und enthält Werbung für "Kinder der Sterne".

Bildquelle: © Rayon Lasair | 2019

 2019 WeLoveBooks

Bahnhofstraße 9 1/2
84364 Bad Birnbach

service@welobo.com

Presse

Allgemein

WeLoveBooks Literaturplattform

Bei postalischen Angelegenheiten bitte immer erst den Ansprechpartner benachrichtigen!