Das Buch

Titel: In Liebe Dein Karl

Autor: Ingrid Noll

Verlag: Diogenes

Format: Hardcover

Seiten: 319

ISBN: 978-3-257-07096-5

Preis: 24.00 €

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Diogenes und enthält Werbung für "In Liebe Dein Karl" von Ingrid Noll.

Meine Meinung

Ingrid Noll gilt schon lange in meinem literarischen Universum als eine der besten Autorinnen, die ich entdecken und zahlreich lesen durfte. Nun erschien endlich etwas Neues von ihr, diesmal eine Kurzgeschichtensammlung: »In Liebe Dein Karl«, ein Werk mit über dreißig Geschichten von Ingrid Noll – vieles fiktional und aus dem Kopf dieser wunderbaren Autorin, viele aber auch autobiographisch und wahre Geschichten und Erinnerungen ihrer Kindheit, Jugend und Zeit als Autorin. Spannend und unterhaltsam empfand ich die fiktionalen Geschichten von Ingrid Noll – wieder wunderbar schwarzhumoristische Texte und kriminalistische Erzählungen über die Schattenseite der menschlichen Gutmütigkeit und des Denkens. Unterteilt waren jene Texte in vier verschiedene Gruppen, beziehungsweise vier verschiedene Teile, die die ulkigsten und skurrilsten Begebenheiten erzählten – erheiternd und auch lustig. Und dann erreichen wir nach vier Teilen letztendlich jenen Teil, der von Ingrid Noll persönlich erzählt - »Erinnerungen und Notizen«; Texte von und über diese großartige Autorin und ihren wundervollen Werken, aber auch zu ihrem Leben, ihrer Kindheit, dem Aufwachsen in Nanking, ihrem Werdegang, und ihrem Verbleib, sollte der Fall der Fälle irgendwann eintreten, was, so hoffen wir, erst in vielen Jahren, weit in der Zukunft, soweit sein wird. So persönlich habe ich Ingrid Noll noch nie erlebt; so nah und greifbar, so direkt und freundschaftlich. Sie erzählt von sich und ihrem Leben, von Sorgen und Nöten, von den schönen Dingen in ihrem Leben, von ihren Wünschen und Ängsten, von Literatur und anderen Leidenschaften – herzlich und offen, so wie wir die Autorin lieben.

Fazit

 

»In Liebe Dein Karl« ist nicht nur Ingrid Nolls wohl persönlichstes Buch, sondern auch ein sehr unterhaltsames und spannendes Buch mit autobiographischen, aber auch fiktionalen und kriminellen Geschichten – perfekt für jeden Fan der Autorin.

Bildquelle: © Diogenes | diogenes.ch |2020

© 2020  WeLoveBooks

Bahnhofstraße 9 1/2
84364 Bad Birnbach

service@welobo.com

Presse

Allgemein

WeLoveBooks Literaturplattform

Bei postalischen Angelegenheiten bitte immer erst den Ansprechpartner benachrichtigen!