ga('set', 'anonymizeIp', true); Halbe Helden | welovebooks

Meine Meinung 

Wenn mich jemand fragen würde, wie ich das Buch »Halbe Helden« beschreiben würde, dann wäre dies folgendermaßen: Grandios, zu Tränen rührend, ein Leitfaden zum Aufbau und Umgang einer perfekten, verrückten Freundschaft, ein Fundus von gesellschaftlichen Problemen, die in diesem humorvollen Roman zurecht zu sinnlose Blockaden der Gegenwart gemacht werden – einfach toll!

 

Das Cover dieses Romans, der sich überwiegend an Jugendliche richtet, ist im sehr einfachen Stil gehalten. Man sieht eine Silhouette eines Jungen, ohne Gesicht, dazu Symbole und Zeichen, die man auf einem Paket wiederfindet – wahrlich ein »halber Held«!

  Das Thema des Buches ist mehr oder weniger gesellschaftlich stetig aktuell. Viele Probleme menschlicher Natur wurden im Werk der amerikanischen Autorin Erin Jade Lange zu einem hinreißenden Roman komponiert: Dane ist ein Problemkind – mehr durch sein Verhalten als seiner Intelligenz, denn Dane ist sehr klug und hat gute Noten, doch seine Einstellung und seine gewaltbereite Natur bereiten ihm immer wieder Probleme. Er trifft eines Tages auf Billy D., einem Jungen mit Downsyndrom, der ihn bittet, auf ihn aufzupassen, sodass ihn niemand verprügelt. Dane geht widerwillig darauf ein, und dies führt von einem zum anderen, was schließlich in einer dicken Freundschaft endet.

  Die Geschichte ist sehr liebevoll und mit authentischen und nachvollziehbaren Gedanken verfasst worden. Nicht nur der Sarkasmus und der Zynismus von Dane bringt den Leser zum Schmunzeln, sondern auch Billy’s Vitalität und sein herzlicher, aber auch exzentrischer Charakter. Billy D. war ein toller Charakter, und Dane war mir auch auf Anhieb sympathisch, weil man einfach merkte, dass er trotz starker Fassade ein liebevoller und sympathischer Junge ist. Billy D. bringt ihn passiv auf einen anderen Kurs und zeigt ihm die Vorteile einer guten Freundschaft, Billy D. zieht sich ebenso einen Nutzen daraus, denn er will unbedingt seinen Vater finden, und so beginnt schließlich ein kleiner Roadtrip zu Billy’s Vater!

  Der Schreibstil der Autorin war sehr angenehm zu lesen und auch – so finde ich – angemessen für das Buch. Sie ließ immer wieder Emotionen und Gedankengänge von Dane miteinfließen, was ich sehr gut fand. Auch wie Dane immer wieder seinen Freund verteidigte war herzerwärmend, und das Buch ist das Abbild einer wahren und starken Freundschaft, wie sie sein sollte!

Fazit

 

Ein gelungenes Buch, welches nicht nur unterhält, sondern auch viele Menschen zeigt, die anders, aber trotzdem wie jeder andere auch sind. Starke Charaktere, eine rührende und aufregende Story, kombiniert mit einem flüssigen Schreibstil und einem sehr gelungenen Ende. Fantastisch!

Das Buch

 

Titel: Halbe Helden

Autor: Erin Jade Lange

Verlag: Magellan

Seitenzahl: 331

Format: Paperback

ISBN: 978-3-7348-5400-2

Preis: 13,00 €

Von Daniel

Herzlichen Dank an Magellan für das tolle Rezensionsexemplar!

www.magellanverlag.de

© 2020  WeLoveBooks

Bahnhofstraße 9 1/2
84364 Bad Birnbach

service@welobo.com

Presse

Allgemein

WeLoveBooks Literaturplattform

Bei postalischen Angelegenheiten bitte immer erst den Ansprechpartner benachrichtigen!