Das Buch

Titel: Die Duftapotheke - Das Rätsel der schwarzen Blume

Autor: Anna Ruhe

Verlag: Arena

Format: Hardcover

Seiten: 288

ISBN: 978-3-401-60360-5

Preis: 14.00 €

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Arena und enthält Werbung für "Die Duftapotheke" von Anna Ruhe.

Meine Meinung

Bereits der erste Teil der Duftapotheke von Anna Ruhe konnte mich unglaublich gut begeistern, nicht nur wegen dieser grandiosen Geschichte, sondern auch wegen den tollen Illustrationen, die die Geschichte absolut unterstützt haben. Nun hat Anna Ruhe den zweiten Teil ihrer Reihe um Luzie und ihrem Duftapotheken-Schicksal veröffentlicht - diesmal aber mit gefährlicheren Gegnern und einer noch größeren Gefahr. 

Anna Ruhe hat mit dem zweiten Teil "Das Rätsel der schwarzen Blume" eine spannende Fortsetzung kreiert, die vor Spannung und einem interessanten Konflikt polarisiert. Der Schreibstil ließ sich, wie ich finde, nun viel phantastischer und flüssiger lesen. Wo ich beim ersten Teil oft das Gefühl hatte, Anna Ruhe fand schwer die richtigen Worte um komplexe Angelegenheiten auszudrücken, so empfand ich den Schreibstil im zweiten Teil wesentlich flüssiger und angenehmer. Aber das ist lediglich meine Meinung. Die Figuren - Luzie, Mats und Benno entwickeln sich wundervoll, authentisch und absolut sympathisch, ich mag die Figuren total gerne, weil sie ungezwungen gestaltet wurden und wirklich einen Hauch Realität versprühen, was bei Figuren in Büchern oftmals nicht so einfach ist.  Die Geschichte war rundum spannend, Luzie und Mats verlassen ihren Heimatort und folgen dem Geheimnis der schwarzen Blume. Spannend, vielseitig und facettenreich, wirklich ein Jugendbuch, welches von der ersten Seite an begeistert. Wie immer waren Illustrationen enthalten, wo sich die Illustratorin und auch der Verlag bei der Gestaltung sehr viel Mühe gegeben hat. 

Besonders schön empfand ich, neben der Geschichte und den Illustrationen, das Flakon-Poster, welches man im Buch findet. Ein großes, buntes Poster mit gefährlichen und nicht gefährlichen Düften, schön farbig gestaltet und außerdem für die Geschichte unterstützend.

Fazit

 

"Die Duftapotheke - Das Rätsel der schwarzen Blume" ist eine wundervolle Fortsetzung von Anna Ruhes magischer, wunderbar duftender Reihe. Anna Ruhe schreibt sehr schön, und ihre Figurenkonstellationen sowie die Komplexität begeistert mich immer wieder. Ich freue mich schon auf den dritten Teil.

Bildquelle: © Arena | arena-verlag.de |2018

© 2020  WeLoveBooks

Bahnhofstraße 9 1/2
84364 Bad Birnbach

service@welobo.com

Presse

Allgemein

WeLoveBooks Literaturplattform

Bei postalischen Angelegenheiten bitte immer erst den Ansprechpartner benachrichtigen!