ga('set', 'anonymizeIp', true); Der Teufel ist los | welovebooks

Meine Meinung

Der Vater ist verschwunden! Luzies geliebter Vater ist verschollen; weg, nicht mehr auffindbar, und das ausgerechnet jetzt wenn in der Hölle die Hölle los ist – Onkel Gabriel kann das Zepter nicht mehr lange halten, und nun liegt es an Luzifer Junior und seinen Freunden, den Herrn der Hölle so schnell wie möglich zu finden! Ein entscheidender Hinweis führt die Clique um Luzie, Aaron, Gustav und Lily nach Frankreich, doch da erstmal hinzukommen erweist sich als aufregende und spannende Tortur.

   Wieder einmal ist es Jochen Till gelungen, eine abenteuerliche und fesselnde Story über den jungen Luzifer Junior und seinen Freunden zu schreiben. Die Reise nach Frankreich, die im neuen Teil „Der Teufel ist los“ thematisiert wird, verspricht nicht nur eine große Portion Humor, sondern auch einen großen Löffel voll Spannung. Besonders unterhaltsam waren immer wieder die irren Ideen und lustigen Einfälle von Luzie und beispielsweise Aaron; zum Beispiel als Aaron einen Doppelgänger erhalten hat und Aaron selbst geschrumpft wurde, oder als die jungen Freunde zusammen im Ritz in Paris einchecken wollten – waghalsige, aber dennoch unterhaltsame und humorvolle Unternehmungen erhalten wir Hörer mit voller Wucht. Die Reise nach Paris scheint nämlich schwieriger als gedacht zu sein, und selbst den Papa von Luzifer zu finden eine interessante Odyssee. Humor und Witz setzt Jochen Till voraus, und daher kommt auch der vierte Teil an Komik nicht zu kurz! Die hohe Dosis Luzifer Junior wird abermals vom diabolisch guten Christoph Maria Herbst garantiert. Obligatorischer Hörspaß für Jung und Alt – wie bereits in den vorigen Rezensionen erwähnt besitzt Herbst ein großes und facettenreiches Repertoire an unterschiedlichen Stimmlagen, -farben und –arten, sodass er nicht nur weibliche Personen, sondern auch solche wie Cornibus solide und lustig vertonen kann. Christoph Maria Herbst liest einfach sensationell gut, und es ist jedes Mal ein großes Vergnügen, einen neuen Teil um Luzifer Junior mit ihm zu hören!

    Im vierten Teil machen die Charaktere eine Entwicklung durch, besonders dynamisch war jene von Lily, deren Entwicklung bzw. Herkunft zum Schluss geklärt wird. Zwischenmenschliche Beziehungen verfestigen sich und die Freunde wachsen stärker denn je zusammen, großartig inszeniert von Jochen Till – interessante Wendung mit Potential für eine größere Entwicklung.

Fazit

 

Der vierte Teil von Luzifer Junior, »Der Teufel ist los« von Jochen Till, gesprochen von Christoph Maria Herbst ist erneut ein unterhaltsamer Hörspaß zum Lachen und Freuen. Besonders gefallen haben mir nun auch die charakterlichen Entwicklungen und die dynamischen Charaktere, vor allem das neue Verhältnis von Luzie zu Lily – ich bin sehr gespannt auf den fünften Teil!

Bildquelle: © DAV  | www.der-audio-verlag.de |2018

Das Buch

Titel: Luzifer Junior - Der Teufel ist los

Autor: Jochen Till

Verlag: DAV

Sprecher: Christoph Maria Herbst

Dauer: ca. 2 h 41 min.

Format: Hörbuch

ISBN: 978-3-7424-0659-0

Preis: 12.99 €

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit DAV und enthält Werbung für "Luzifer Junior - Der Teufel ist los" von Jochen Till.

 2019 WeLoveBooks

Bahnhofstraße 9 1/2
84364 Bad Birnbach

service@welobo.com

Presse

Allgemein

WeLoveBooks Literaturplattform

Bei postalischen Angelegenheiten bitte immer erst den Ansprechpartner benachrichtigen!