ga('set', 'anonymizeIp', true); DasSeehaus | welovebooks

Meine Meinung

 

Von verbotener Liebe und tiefer Schuld.
Der neue Roman der Autorin Kate Morton hätte besser nicht werden können. Das Seehaus hat eine interessante, packende Geschichte, überraschende Wendungen und einen spannenden Kriminalfall. Ich hätte ehrlich nicht gedacht, dass all das zusammen so gut harmonieren würde, aber die Autorin hat mich eindeutig überzeugt.

 

Jede Szene ist detailgenau beschrieben und an nur wenigen Stellen etwas langatmig. Man kann die Orte förmlich vor sich sehen. Die Tage und Momente sind sehr schön träumerisch dargestellt, sie vermitteln das Gefühl eines Märchens mit modernen Einflüssen. Die Geschichte selbst wird geschickt Schritt für Schritt über das ganze Buch verteilt aufgelöst, sodass der Spannungsfaden nicht reist. Auch die Liebesgeschichten sind so gestaltet, dass sie nicht kitschig wirken und das Buch ist trotz der Zeitsprünge wirklich übersichtlich. Die Charaktere sind vielfältig und haben alle ihr eigenes Leben das sie geprägt und geformt hat, was das Buch erst lebendig werden lässt.

 

Das Cover ist ebenso verträumt wie die Storyline und farblich schön stimmig. Es trägt die Atmosphäre der Geschichte noch näher an den Leser.

 

Fazit

 

Ein Buch, dass es auf jeden Fall wert ist gelesen zu werden. Kate Morton hat ein schönes Beispiel dafür geschaffen, wie Ereignisse der Vergangenheit die Zukunft formen.

Das Buch

 

Titel: Das Seehaus

Autor: Kate Morton

Verlag: Diana

Seitenzahl: 604

ISBN: 978-3-453-29137-9

Preis: 22.99 €

 

www.diana-verlag.de

 

Vielen Dank an den Diana Verlag für dieses wunderschöne Rezensionsexemplar.

 

Von Larena

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Diana und enthält Werbung für "Das Seehaus" von Kate Morton

 

Bildquelle: © Diana | www.diana-verlag.de |2016

© 2020  WeLoveBooks

Bahnhofstraße 9 1/2
84364 Bad Birnbach

service@welobo.com

Presse

Allgemein

WeLoveBooks Literaturplattform

Bei postalischen Angelegenheiten bitte immer erst den Ansprechpartner benachrichtigen!