ga('set', 'anonymizeIp', true); DasFremdeMädchen | welovebooks

Meine Meinung

 

Ein kraftvoller Roman, den ich so nicht erwartet hatte.
Als ich den Klappentext zu Das fremde Mädchen gelesen habe, erwartete ich eine leichte, geheimnisvolle Lektüre. Allerdings steckt in den 655 Seiten ein wahres Feuerwerk.

Katherine Webb hat geschickt mehrere Schicksale miteinander verwoben. Während man ihr Buch liest, vergisst man vollkommen die Zeit, die Seitenanzahl und sogar die um Aufmerksamkeit bittende Katze. Man wird vollkommen in die Geschichte hineingezogen und findet sich schon bald in Landsdown Crescent wieder. Die Autorin hat ein ausgesprochen gutes Gespür für den Moment auf den es ankommt, jede Szene, jedes Kapitel ist spannend. Die genauen Beschreibungen finden allerdings auch in Szenen Verwendung, die eventuell nicht unbedingt

etwas für zartbesaitete sind.

 

Die Charaktere sind eigensinnig mit einem Hauch von Melancholie. Ihnen haftet etwas Unbestimmtes an, dass der Geschichte ihre Art verleiht. Als hätte Webb nacheinander einen ihrer Protagonisten genommen, ihn in ein Kaleidoskop gesteckt, damit all seine Facetten zum Vorschein gebracht und sie aufgeschrieben. Besonders Stirling ist mir ans Herz gewachsen.

 

Das Cover zeigt eine Frau in einem blauen Kleid die in der Bewegung fotografiert wurde. Der Hintergrund wirkt geheimnisvoll und somit, finde ich, passt es perfekt zur Geschichte.

 

 

Fazit

 

Ein Buch das noch viel mehr mitbringt, als es verspricht.

 

Das Buch

 

Das Buch

Titel: Das fremde Mädchen

Autor: Katherine Webb

Verlag: Diana

Format: Softcover mit Foldout

Seitenzahl: 655

ISBN: 978-3-453-35681-8

Preis: 9.99 €

 

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Diana und enthält Werbung für Das fremde Mädchen von Katherine Webb.

 

Von Larena

 

Bildquelle: © Diana | www.diana.de|2016

 2019 WeLoveBooks

Bahnhofstraße 9 1/2
84364 Bad Birnbach

service@welobo.com

Presse

Allgemein

WeLoveBooks Literaturplattform

Bei postalischen Angelegenheiten bitte immer erst den Ansprechpartner benachrichtigen!