Meine Meinung

 

„Cryptos“ von Ursula Poznanski ist ein neues Jugendbuch der wohl bekanntesten deutschsprachigen Jugendbuchautorin. Dieses Mal geht es erneut um andere Welten, um ein mehr oder weniger real gewordenes Videospiel, um eine starke Heldin im Wettlauf gegen die Zeit und um Lügen und Intrigen, um Antagonisten mit Kalkül und einer Reise abseits des menschlichen Bewusstseins – „Cryptos“ ist ein wahrhaftiges Erlebnis, welches man nicht verpassen darf. Poznanski nämlich schickt ihre neue Heldin Jana in die virtuellen Welten von Mastermind – unsere Erde nämlich gleicht einer leeren Dystopie, nur noch eine Hülle dessen, was sie einst war, und so wurden die verbliebenen Menschen in virtuelle Welten geschickt, um dort das Leben weiterzuleben, was sie auf Mutter Erde nicht mehr verfolgen können. Und dabei sind ihnen keine Grenzen gesetzt: Die Figuren sind individuell gestaltbar, es steckt ein ganzes System hinter den Welten, mit Regeln und Gesetzen, und es gibt die unterschiedlichsten Welten für alle Typen von Charakteren. Und Jana, Weltendesignerin bei Mastermind, stellt fest, dass irgendetwas nicht stimmt und begibt sich auf ein Abenteuer, welches wir nie vergessen werden. Und ich dachte ja, es geht nicht mehr weiter – alle Ideen sind ausgeschöpft, doch Poznanski zeigt mit „Cryptos“ dass sie die Fähigkeiten besitzt, etwas vollkommen Neues zu entwickeln. Klar, stellenweise erinnert das Konzept ein wenig an „Ready Player One“, jedoch – wo hat man das nicht? Themen ähneln sich halt, so ist das, besonders in einer Welt wie die der Bücher, wo es zwar zahlreiche Ideen gibt, es aber immer die Möglichkeit besteht, dass eine gewisse Ähnlichkeit besteht. Und so verfolgen wir Jana in einem actiongeladenen Jugendthriller mit allem Drum und Dran – mit spannenden Szenen, mit Aufgaben und Missionen, mit Freunden und Wegbegleitern, mit einer wichtigen Message dahinter. Besonders hervorzuheben ist allemal der Schreibstil Poznanskis, der ein wahres Wunderwerk deutschsprachiger Jugendliteratur ist – solide, abwechslungsreich, teils poetisch, aber verständlich für alle Altersgruppen. Ein universelles Buch für jedes Alter – von jungen Erwachsenen zu ganz großen Erwachsenen.

Fazit

 

„Cryptos“ hat mir in seiner Gesamtheit unglaublich gut gefallen – ein perfekter Jugendthriller mit allem, was so ein perfekter Jugendthriller alles braucht.

Bildquelle: © Loewe | loewe-vrlag.de |2020

Das Buch

Titel: Cryptos

Autor: Ursula Poznanski

Verlag: Loewe

Format: Hardcover

Seiten: 444

ISBN: 978-3-743200500

Preis: 19.95 €

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Loewe  und enthält Werbung für "Cryptos" von Ursula Poznanski.

© 2020  WeLoveBooks

Bahnhofstraße 9 1/2
84364 Bad Birnbach

service@welobo.com

Presse

Allgemein

WeLoveBooks Literaturplattform

Bei postalischen Angelegenheiten bitte immer erst den Ansprechpartner benachrichtigen!