ga('set', 'anonymizeIp', true); Blutzeuge | welovebooks

Meine Meinung

 

Endlich ist Tess Gerritsen’s neues Buch erschienen! »Blutzeuge« ist der neue Rizzoli-&-Isles-Thriller – ein Buch, welches ich sehnsüchtig erwartet und mit großer Freude gelesen habe. Wie immer – und das freut mich sagen zu dürfen – hat mich Gerritsen umgehauen!

 

Direkt nach der ersten Seite hat mich dieser gewisse »Gerritsen-Sog« gepackt, und meine Augen fetzten über die Seiten; schneller wie das Licht! Dieser unglaublich elegante und flüssige Schreibstil war mein Antrieb, die Wörter, die aneinandergefügt wurden, die Sätze, die gebildet wurden und die Beschreibungen, die beschrieben wurden – dies alles waren gleich zu Beginn wichtige Komponenten, die dafür gesorgt haben, dass ich während dem Lesen die Bremse nicht finden konnte, und es somit vier Uhr morgens wurde, bis ich das Buch beendete -; praktisch in einem Rutsch durchgelesen. Der Schreibstil war wie ein Sonnenstrahl, wie ein rauschendes Meer, wie ein Widersehen mit den Lieblingshelden; und Emotionen erwachen, man lächelt, als man von Jane, Maura, Gabriel, Regina, Angela, Frost, Daniel, Frankie und Korsak liest – wie ein Klassentreffen nach all den Jahren, oder wie das Kosten einer einst so geliebten Süßigkeit, die man in seiner Kindheit vergöttert hat.

   Aber nicht nur der Schreibstil trägt zu diesem Hochgefühl bei, auch die Handlung, denn diese war wie jedes Mal ein großartiges Stück Zeitvertreib – intelligente Verbindungen, wahnsinnig authentische Charaktere, große Polizeiarbeit und viel zu wenig Maura Isles. Eben einziger Kritikpunkt: Dr. Maura Isles hatte definitiv zu wenig Auftritte! Sie ging mir regelrecht ab, die bescheidene, unglaublich kluge und lustige Gerichtsmedizinerin, die, während sie von ihrem letzten Date mit Daniel erzählt, Leichen aufschneidet und die Gedärme untersucht. Ebenfalls positiv: Das Voranschreiten der Beziehungen untereinander; sei es die von Angela und ihrem Mann Frank, die zwischen Daniel und Maura oder die zwischen Jane und ihrem Bruder Frankie, der bald beim FBI anfangen wird und immer das Neueste der aktuellen Mordermittlungen erfahren möchte.

 

Fazit

Hach – wie habe ich es geliebt, dieses Buch zu lesen! Blutzeuge ist – trotz des ungewöhnlichen Covers – ein sehr spannender und fantastisch geschriebener Roman, der mir schlaflose Nächte (in meinem Fall nur eine schlaflose Nacht) gekostet hat. Wahnsinnig empfehlenswert!

Das Buch

 

Titel: Blutzeuge

Autor: Tess Gerritsen

Verlag: Limes

Seitenzahl: 409

Format: Hardcover

ISBN: 978-3-8090-2638-9

Preis: 19.99 €

Von Daniel

Vielen Dank an Limes für das Rezensionsexemplar!

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Limes und enthält Werbung für "Blutzeuge" von Tess Gerritsen.

Bildquelle: © Limes | www.limes-verlag.de |2018

 2019 WeLoveBooks

Bahnhofstraße 9 1/2
84364 Bad Birnbach

service@welobo.com

Presse

Allgemein

WeLoveBooks Literaturplattform

Bei postalischen Angelegenheiten bitte immer erst den Ansprechpartner benachrichtigen!