ga('set', 'anonymizeIp', true); Besser als Bus fahren | welovebooks

Meine Meinung

 

Ach, die Renate Bergmann, die Gute. Jetzt plant sie plötzlich mit der lieben Gertrud eine Kreuzfahrt. Eine Kreuzfahrt auf einem Dampfer, der dem riesigen Schiff in „Das Traumschiff“ ähnelt. Und da will die Renate hin. Flugs beginnt sie zu planen, und ehe man sich „verhört“ sind die beiden alten Damen auch schon an Bord, und der Spaß kann beginnen! 

   Besser als Busfahren ist so eine Kreuzfahrt allemal – man hat seine eigene Kabine, reichlich zu essen, „Schwimmingpools“, Veranstaltungen mit tollem Rahmenprogramm und Wasser um sich rum, jede Menge Wasser. Das aber hält die „olle“ Renate nicht auf, und sie plant schon fleißig, recherchiert via „Goggel“ über „Granada“, wie’s da mit dem „Roming“ aussieht und der „Zeitverdrehung“ – ja, Sie haben richtig gelesen: Die liebe Renate ist natürlich nicht mehr die Jüngste und kann daher die eingedeutschten englischen Wörter nicht richtig aussprechen, und da hat die Sprecherin Carmen-Maja Antoni, die die Renate Bergmann immer humorvoll vertont, wirklich perfekt dieses sprachliche „Altershandicap“ umgesetzt! 

   Das Sympathischste und Schönste an diesem Hörbuch ist für mich die sprachliche und hörbare Umsetzung, die von Carmen-Maja Antoni einfach ausschlaggebend für den Humor und die korrekte Vertonung ist. Diese heiteren und ausgelassenen Szenen bringen mich als Hörer sehr oft zum Lachen, was mir besonders gefällt ist dieses fast schon Drollige an Renate Bergmann, was ja die Sprecherin immer wieder spaßig und lebenslustig in Szene setzt.  

    Renate erzählt von ihrem Erlebnis auf See, auf diesem Luxusdampfer. Sie schwappt durch die sieben Weltmeere und belustigt uns Zuhörer, hält uns immer wieder auf dem Laufenden: Was hat denn die Gertrud schon wieder? Wie war das denn mit dieser Veranstaltung zum Schluss, wie assoziiert Renate ihren Dampfer mit dem Traumschiff aus der Flimmerkiste? All das, dieser Reisebericht der drolligen Dame, ist Unterhaltung vom Feinsten, Anekdoten aus ihrem Leben verfeinern dieses Reisetagebuch perfekt und untermalen Renates Interaktionen und Intentionen, erweitern ihr Lebensbild und verfeinern dies hervorragend. Die beste Anekdote: Kirsten und der Versuch, Renate ins Heim zu stecken. Ich sage nur: Pupskissen! Ach, die Renate … eine wirklich lustige und gute Seele! 

 

Fazit

 

„Besser als Bus fahren“ ist urkomisch und ein Garant für minutenlange Lacher. Renate und Gertrud gehen auf Reisen, zwei alte Damen auf einem modernen Luxusdampfer – das kann was werden! Aber ich warne Sie vor: Planen Sie am Tag des Hörens nichts ein; besser: Entfernen Sie sich so gut es geht vom Ausschaltknopf! 

Bildquelle: © DAV  | www.der-audio-verlag.de |2018

Das Buch

Titel: Besser als Bus fahren

Autor: Renate Bergmann (Torsten Rohde)

Verlag: DAV

Sprecher: Carmen-Maja Antoni

Dauer: ca. 3 h 38 min.

Format: Hörbuch

ISBN: 978-3-7424-0044-4

Preis: 14.99 €

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit DAV und enthält Werbung für "Besser als Bus fahren" von Renate Bergmann (Torsten Rohde).

 2019 WeLoveBooks

Bahnhofstraße 9 1/2
84364 Bad Birnbach

service@welobo.com

Presse

Allgemein

WeLoveBooks Literaturplattform

Bei postalischen Angelegenheiten bitte immer erst den Ansprechpartner benachrichtigen!